VOW IMMOBILIENMANAGEMENT GMBH

Kundenorientierung

Kundenorientierung

Grundsatz
Unsere Kunden und deren Wünsche bilden die Grundlage für unser Handeln. Die von uns angebotenen Dienstleistungen orientieren sich an den Bedürfnissen unserer Auftraggeber und sind individuell darauf zugeschnitten. Durch optimal gestaltete Lösungen sorgen wir dafür, dass unsere Kunden in Ruhe und Sicherheit Werte schaffen können. Mit Blick für das Detail kümmern wir uns bis ins Kleinste um die uns anvertrauten Objekte.

Innovation
Im Laufe unserer längjährigen Tätigkeit haben wir die VOW von einer Verwalterin zu einer Immobilienmanagerin entwickelt. Bedarfsgerechte Zusatzdienste werden von uns mit Weitblick konzipiert und angeboten.
Dabei stehen der Kundennutzen und die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt unseres Interesses.

Qualitätsziel
Wir orientieren uns an folgendem Leitsatz:
Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser Erfolg.
Diese Zielsetzung bestimmt die Qualität unserer Arbeit. Wir fühlen uns diesem Gedanken verpflichtet und streben an, stets das Optimum für unsere Kunden zu erzielen.

Partnerschaft
Unsere Kunden finden in der VOW eine faire und zum Dialog bereite Partnerin, bei der Kompetenz und Zuverlässigkeit höchste Priorität haben. Der Name VOW steht für partnerschaftliche und langfristig angelegte Kundenbeziehungen.

Unser Credo
Den Mittelpunkt unseres Handelns bilden die Erreichung der Ziele unserer Kunden und deren Zufriedenheit.

 

 

 

Kundennutzen

Kundennutzen

Nutzendefinition
Der Kundennutzen ist abhängig von den Vorstellungen der jeweiligen Auftraggeber.
Zu Beginn einer Kundenbeziehung definieren wir deshalb den von unseren Auftraggebern erwarteten Nutzen. Die sich daraus ergebende Zielsetzung bildet die Grundlage für unser Vorgehen.

Werterhaltung
Wir helfen unseren Kunden, die uns übertragenen Immobilienwerte zu erhalten und möglichst zu steigern. Dies beinhaltet abgestimmt auf die jeweiligen Objekte insbesondere eine Optimierung der Kosten und Erlöse.

Entlastung
Wir übernehmen Aufgaben, stellen Problemlösungen bereit und entlasten dadurch unsere Auftraggeber. Unseren Kunden entstehen somit Freiräume und sie können sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

 

 

 

Grundsatzerklärung der Geschäftsführung

Grundsatzerklärung der Geschäftsführung

Um den hohen Kundenanforderungen an die Qualität unserer Dienstleistungen auch in Zukunft gerecht zu werden, hat die Geschäftsführung der VOW beschlossen, ein Qualitätsmanagementsystem entsprechend den Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2008 einzuführen und diese Anforderungen im Unternehmen umzusetzen.

Unsere Qualitätsziele werden jährlich aktualisiert und regelmäßig bewertet sowie aus den Vorgaben der Geschäftsführung abgeleitet und für die einzelnen Bereiche vorgegeben. Jeder Mitarbeiter ergreift die erforderlichen Maßnahmen, um die gesetzten Qualitätsziele zu erreichen.

Für unser Unternehmen besteht eine der wichtigsten Zielstellungen darin, die Erwartungen der Kunden schnell, flexibel und mit hoher Qualität zu erfüllen. Zufriedene Kunden sind Grundvoraussetzung dafür, eine führende Marktposition zu erhalten, weiterzuentwickeln und langfristig zu sichern.
Aufgabe unseres Unternehmens ist es daher, die Anforderungen der Kunden gewinnbringend für sie und für uns zu erfüllen.

Das Qualitätsmanagementhandbuch gewährleistet, dass alle qualitätsrelevanten Tätigkeiten derart geplant, gesteuert und überwacht werden, dass die Kundenanforderungen sowie alle gesetzlichen und behördlichen Auflagen erfüllt werden und somit die Güte und Zuverlässigkeit unserer Leistungen gesichert sind.
Dabei werden unsere Kooperationspartner einbezogen, die mit ihren termin- und qualitätsgerechten Leistungen wesentlich zur Stabilität unserer internen Prozessabläufe beitragen.

Die Potentiale, die sich aus der Kundenzufriedenheit und den stabilen Beziehungen zu den Kooperationspartnern ergeben, sollen genutzt werden, um auch in Zukunft die Erreichung unserer Unternehmenszielstellungen

  • Erfüllung der Kundenanforderungen,
  • kontinuierliche Verbesserung der Leistungen,
  • Kostensenkung und erhöhte Wirtschaftlichkeit,
  • ständige Überwachung interner Abläufe,
  • Verhütung von Schäden,
  • Gesetzeskonformität langfristig zu sichern.


Unser Credo

Alle Mitarbeiter streben danach, durch qualitativ hochwertige Leistungen unseren Auftraggebern den höchstmöglichen Nutzen und Mehrwert zu bieten.

Das Qualitätsmanagementhandbuch gewährleistet, dass die organisatorischen, kaufmännischen und technischen Tätigkeiten, die Auswirkungen auf die Qualität haben, derart geplant, gesteuert und überwacht werden, dass die konsequente Erfüllung der mit unseren Kunden vertraglich vereinbarten Parameter sichergestellt ist.

Das Qualitätsmanagementhandbuch erfüllt die Anforderungen der DIN EN ISO 9001 : 2008. Innerhalb des Qualitätsmanagementhandbuches wird unser Kernprozess zur Erbringung unserer Dienstleistungen ablaufbezogen dargestellt.

Einzelheiten des Qualitätsmanagementsystems sind, soweit erforderlich, in nachgeordneten Verfahrens-, Arbeits- und Organisationsanweisungen sowie weiteren mit geltenden Unterlagen (einschließlich Formblättern und Checklisten) festgelegt.

Die Geschäftsführung verpflichtet sich und alle Mitarbeiter, mit dieser Grundsatzerklärung die qualitätsrelevanten Tätigkeiten entsprechend den Beschreibungen dieses QM-Handbuches auszuführen, um eine kontinuierliche Verbesserung aller Verfahren zu erreichen.

Die Bewertung der Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystems ist durch

  • die permanente Beurteilung der Zufriedenheit unserer Kunden,
  • die kontinuierliche Verfolgung der Entwicklung betriebswirtschaftlicher Kennziffern,
  • die laufende Analyse der aufgetretenen Qualitätsabweichungen,
  • die Beurteilung der Ergebnisse interner Audits und die Veranlassung hieraus resultierender Maßnahmen gegeben.


Braunschweig

gez. Dietmar Bosse

gez. Axel Kaufmann gez. Thomas Traub
Geschäftsführer (Vors.)GeschäftsführerGeschäftsführer

 

 

 

Verhaltenskodex

Verhaltenskodex

Real Estate Investment Management
Neben der Umsetzung der von uns vertraglich übernommenen Verpflichtungen gehen wir ordnungsgemäß und verantwortungsvoll mit den uns anvertrauten Vermögenswerten um. Dafür haben wir uns selbst Regeln gegeben, zu deren Einhaltung wir uns freiwillig verpflichten.
Diese Regeln entsprechen dem von der gif Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e. V. erarbeiteten Verhaltenskodex (Stand: 11.09.2003)